Auftrag und Zweck des Vereins: a) Auftrag: Die Hilfe für Menschen in Not ist nicht nur die Aufgabe des einzelnen Christen, sondern gehört neben der Feier der Eucharistie und der Verkündigung zu den unverzichtbaren Merkmalen christlicher Gemeinden. Mit dem Caritativen Förderverein wird der Gemeinde eine Struktur gegeben, mit deren Hilfe die Gemeinde aufgeschlossen und befähigt werden soll, vielfältige Not wahrzunehmen und die Begegnung mit den Hilfebedürftigen sowie die Solidarität mit ihnen als wichtigen Teil lebendiger Kirche zu erfahren. Das Verständnis von Caritas und Diakonie aus dem Evangelium heraus, wird eine ökumenische Ausrichtung des Vereins praktiziert. b) Zweck: Zweck des Vereins ist es, die planmäßige Ausübung der sozial – caritativen Dienste  der Kirchengemeinde Bingen ideell und materiell zu unterstützen. Diese Dienste, die Menschen in körperlicher, seelischer und sozialer Not und Bedrängnis Hilfe bringen sollen, werden durch persönliche Mitarbeit, durch ideelle und finanzielle Förderung verwirklicht. Insbesondere wird die Gemeinde in folgenden Bereichen ihres caritativen und diakonischen Auftrags unterstützt durch: 1. Die nachbarschaftliche Unterstützung für Pflegebedürftige, Einsame, Ältere, Kranke, behinderte und psychisch Kranke sowie ihre Familien. 2. Die Begleitung Sterbender und Trauernder 3. Beratung und Hilfe in akuter Not 4. Kooperation mit  der Soz. Station Th. Geiselhart und dem Caritasverband im Landkreis Sigmaringen zur Absicherung und umfassender  Pflege, Betreuung, Begleitung und Beratung alter, kranker, pflegebedürftiger- und geistig abgebauter Menschen sowie ihrer Angehörigen. 5. Gewinnung, Schulung und Begleitung  ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer. 6. Übernahme von Auslagen und Fortbildungskosten für ehrenamtlich tätige Personen und Gruppen 7. Besondere Initiativen und Angebote mit sozial – caritativen Hintergrund, um Not zu begegnen und evt. auch vorzubeugen. wir sind für alle da Caritativer Förderverein Bingen Nächstenhilfe der Kirchengemeinde Bingen wir sind für alle da Bilder anklicken zum vergrößern Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Brückenkapelle Hitzkofen Altar Pfarrkirche     Bild:  Reiner Löbe Eulogiuskapelle